Alle Beiträge von Roland Wozniewski

GEMÜSEANBAU IN DER STADT

Workshop in der Neuwieder Str. am 17.6.17, 14-17h

QuerBeet und der ÖkoStadt-Integrationsgarten im Übergangswohnheim in der Neuwieder Straße laden ein zu einem Workshop über ökologischen Gemüseanbau in der Stadt.
Wir wollen uns nach einer kurzen Vorstellung der beiden Projekte mit den Bereichen Fruchtfolge, Düngung und Mischkulturen beschäftigen. Diese für den Gemüsebau wichtigen Themen möchten wir theoretisch und praktisch mit euch bearbeiten.
Neben den gärtnerischen Themen (Christina Wolterink, Gärtnerin, Dipl. Biologin) werden wir uns auch mit Umweltpädagogik beschäftigen (Roland Wozniewski, Dipl. Biologe).
Die Teilnahme ist kostenlos, bitte meldet euch über Ökostadt e.V. an. Treffpunkt ist am 17.6. um 14h beim Übergangswohnheim in der Neuwieder Str. 2, der Workshop findet bei QuerBeet (ebenfalls Neuwieder Str.) statt.

Neues Hochhaus in Tenever!

Nein, im Hintergrund seht ihr die „23“, die steht da schon länger da 😉

Der KulturGarten Arbergen hat unter Anleitung der Bienenfachfrau Rike Fische mit Helfern aus dem Übergangswohnheim Arbergen das tolle Wildbienen-Hochhaus im Vordergrund gebaut und dem QuerBeet gespendet. Hier können nach dem Winter die ersten BienenKids aufwachsen und dafür sorgen, dass wir im nächsten Jahr noch mehr Gemüse ernten können! Vielen Dank an den KulturGarten und das UWH Arbergen!

„Schulgärten erleben zur Zeit eine Renaissance“

„In Sachen Schulgartenarbeit gehöre Bremen eher noch zu den Newcomern„, stellte Sylke Brünn, Umweltpädagogin im Landesverband der Gartenfreunde und Projektleitung Schulgarteninitiative Bremen, nach der „Fortbildungsreihe Schulgartenarbeit“, fest. Es zeigte sich auch, dass „25 Prozent aller 148 öffentlichen Schulen Bremens auf oder außerhalb des Schulgeländes einen Schulgarten besitzen“. „[…] wir liegen damit fast im Bundesdurchschnitt“.

Den ganzen Artikel gibt es hier.

 

Erntedankfest am 30.09.2016 ab 13:00 Uhr

erntedankfest_30-09-2016_tnu_teneverAm letzten Schultag vor den Herbstferien wollen wir mit euch gemeinsam feiern. Das erste QuerBeet-Gartenjahr ist fast vorbei und auch im Verein hat sich so viel getan – Wir wollen uns selbst mit dieser Feier belohnen und all denen danken, die sich in unseren Projekten engagiert haben. Und wir wollen alle einladen, die uns noch nicht kennen! Da ist so ein Fest doch die beste Möglichkeit das nachzuholen.

Gemeinsam mit anderen Akteuren des Stadtteils, insbesondere dem Mütterzentrum Osterholz-Tenever, Bremens und der ganzen Welt haben wir keine Mühen gescheut und haben ein tolles Programm für euch gebastelt: Erntedankfest am 30.09.2016 ab 13:00 Uhr weiterlesen