Projekt QuerBeet

querbeet-frontal

Lage und Fläche

Die 8.500 m2 große Projektfläche „QuerBeet“ liegt mitten im Herzen von Osterholz-Tenever (Neuwieder Str.). Auf den Überresten eines Hochhaus-Rückbaus entsteht hier, neben der Kulisse von Hoch- und Mehrfamilienhäusern auf der einen Seite und den Park- und Sportanlagen auf der anderen Seite, ein vielfältiges Urban-Gardening-Projekt.

Der Schulgarten auf dem QuerBeet in Bremen

Im QuerBeet-Schulgarten können Bildungs- und Freizeiteinrichtungen eigene Beete betreuen. Die Kinder erfahren hier durch eigene Handlung wie aus winzigen Samen große Pflanzen werden, Früchte heranreifen und was man daraus Leckeres machen kann.

Der Gemeinschaftsgarten auf dem QuerBeet

Der QuerBeet-Gemeinschaftsgarten wird durch Anwohner und soziale Einrichtungen des Stadtteils gestaltet und betreut. Hier geht es nicht darum wer die dicksten Kartoffeln erntet, sondern vielmehr darum gemeinsam mit neuen Ideen zu spielen, sie umzusetzen und mit vereinter Kraft einen einzigartigen Ort zu erschaffen – und – Bio-Gemüse zu erzeugen.

Die freie Projektfläche auf dem QuerBeet in Bremen

Die freie Projektfläche kann in temporären gartenbaulichen, sozialen, kulturellen oder künstlerischen Projekten genutzt werden. Ob privat oder durch andere Träger initiiert ist dabei egal. Wenn Sie eine gute Idee haben kontaktieren Sie uns ganz einfach – Wir haben für alle ein offenes Ohr und unterstützen Sie gerne.